Christoph 77

Herzlich Wilkommen auf unserer neuen Homepage

 

CHRISTOPH 77 gehört zur Flotte der ADAC - Luftrettung GmbH und ist seit dem 1. Juli 1997 an der Universitätmedizin in Mainz stationiert, und abhängig vom Wetter an 365 Tagen im Jahr einsatzbereit. Einsätze werden von morgens 7 Uhr bis Sonnenuntergang geflogen. Dabei befindet sich der Hubschrauber bereits 2 Minuten nach der Alarmierung in der Luft. Bei einem Einsatzradius von 50-70 km kann ein Notfallort somit in ca. 12-18 Minuten erreicht werden.

Christoph 77 wird als " dual use" also sowohl als Primärrettungsmittel als auch als Sekundärtransportmittel zur Verlegung von Intensivpatienten eingesetzt. Dafür steht neben der gewöhnlichen Notfallausrüstung für Primäreinsätze auch das erheblich erweiterte Equipment zur Intensivtherapie zur Verfügung und kommt allen Patienten zugute.

Üblicherweise besteht die Crew aus einem Piloten (ADAC Luftrettung), dem HEMS TC / Rettungsassistent 

(ADAC Helicopter Flugbetrieb GmbH oder Freelancer ADAC Luftrettung GmbH)
und einem Notarzt (Universitätsmedizin Mainz).


Die Alarmierung erfolgt ausschließlich über die Leitstelle Mainz.

Atom Uhr
Kalender

Einsatzzahlen 2015: 1430

Einsatzzahlen 2014: 1554

Einsatzzahlen 2013: 1425